Jetzt den richtigen Käufer für Ihre Immobilie finden: Immobilie bewerten

Eine neue Wohnung mieten

Wohnung mieten
Jetzt eine Mietwohnung finden – online – schnell und kostenlos

Bei der Wohnungssuche nach einer neuen Mietwohnung helfen wir Ihnen gerne weiter. Tragen Sie einfach Ihre Suchparameter in der Suchmaske ein bzw. wählen „Wohnung mieten“ aus und lassen Sie sich Ergebnisse in Ihrer Wunschstadt anzeigen.

Sollten Sie eine oder mehrere Objekte gefunden haben und diese entsprechen Ihre Wünsche, dann klickt man auf das Angebot. Im entsprechenden Exposé angelangt wird der Schnellkontakt benutzt um dem Vermieter/Markler eine E-Mail zu schreiben. Der Anbieter kontaktiert Sie in der Regel schon nach kürzester Zeit.

Sollte Ihre Suche einmal keine oder unzureichende Ergebnisse zum Resultat haben, dann gibt es jederzeit kostenlos die Möglichkeit, ein Wohnungsgesuch bei uns zu veröffentlichen. Somit können sich Immobilienmakler gezielt um Wohnungsangebote für Sie kümmern. Suchen Sie nicht nur Ihre Traumwohnung, geben Sie dem Vermieter/Markler auch die Möglichkeit Sie zu finden.

Mietwohnung – Knackpunkte und Eckdaten

Es gibt einige Dinge, die sollte man sich vor Mietvertragsabschluss auf jeden Fall einmal anschauen. Da wäre als erstes die Wohnung, um zu wissen, was man mietet. Bei dieser Besichtigung kann man sich auch gut die Infrastruktur der Umgebung ansehen. Reden Sie doch auch mal mit dem Nachbarn, um Informationen über Mieterhöhungen, Betriebskostenabrechnung, Mieterfluktuation, Parkplatzsituation um das Gebäude oder die Wartezeit auf vom Vermieter zu veranlassende Reparaturen zu erfahren.



Nur mit Übergabeprotokoll den Mietvertrag unterschreiben

Mietwohnung
Eine Wohnung miten mit Kamin? Finden Sie passende Mietangebote auf Wohnung24

Sicher ist der Mietvertrag das Kernstück, wenn man eine Wohnung mieten will. Doch es gibt einige Dinge, die mit dazu gehören. Das ist zum Einen die Hausordnung, in der ebenfalls einige Rechte und Pflichten der Mieter geregelt werden. Das zweite unverzichtbare Dokument zum Mietvertrag ist das Übergabeprotokoll. In diesem sollte der Ist-Zustand der Wohnung sehr detailliert festgehalten werden. Vorhandene Mängel sind zu erfassen, damit sie dem neuen Mieter später nicht zur Last gelegt werden können.

Wird vereinbart, dass Mängel vom Vermieter noch beseitigt werden müssen, ist das dort ebenfalls festzuhalten. So kann späteren Streitigkeiten gut vorgebeugt werden. Das ist einer der Gründe, warum man nur mit einem schriftlichen Vertrag eine Wohnung mieten sollte, obwohl der Gesetzgeber auch den mündlichen Mietvertrag zulässt.

Verbrauchsdaten bei der Wohnungsübergabe erfassen

Das Ablesen der Verbrauchszähler für Kaltwasser, Warmwasser, Strom und Heizung im Haus ist in einer Mietwohnung eine unverzichtbare Sache. Nur so kann ausgeschlossen werden, dass der Mieter nicht für den Verbrauch des Vorgängers oder Nachfolgers zahlen muss. Die erfassten Zählerstände werden in der Regel in das Übergabeprotokoll mit aufgenommen, das genau wie der Mietvertrag erst dann Gültigkeit erlangt, wenn es vom Mieter und vom Vermieter unterzeichnet worden ist.

Tipp: Betriebskosten bei Mietwohnungen sparen




Zeit sparen? Einfach finden lassen!

Mit einer kostenlosen Suchanzeige zu Ihrer Wunschimmobilie

  • Beschreiben Sie Ihre Wunschimmobilie
  • Sie erhalten Angebote direkt von Vermietern oder Eigentümern
  • Sofort online, unbegrenzte Laufzeit
  • KOSTENLOS

Auslandsimmobilien auf Mallorca

Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch vom Eigenheim auf Mallorca.
Eine riesige Auswahl an Wohnungen, Häuser, Grundstücke sowie Gewerbeimmobilien finden Sie auf unserem Immobilienportal Mallorca. Über 1500 exklusive Immobilien Mallorca im Angebot. Mehr erfahren…

Kostenlose Immobilienbewertung

Immobilien als Kapitalanlage und Altersvorsorge werden immer beliebter. Finden Sie passende Anlageobjekte wie exklusive Villen, Fincas, Apartments und Penthouse-Wohnungen bishin zu erstklassigen Luxusimmobilien. Weitere Informationen…

Branchenbuch-Logo

Immobilienmakler, Handwerker, Umzugsfirmen
u.v.m. in Deutschland.