Wenn von Einbrüchen und Diebstahl gesprochen wird, ist nur „Sicher“ längst nicht mehr sicher genug. Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt zusehend und die Professionalität der Täter ist mittlerweile erschreckend und angsteinflößend zugleich. In nur wenigen Sekunden und mit absoluter Präzision verschaffen sich Profi Einbrecher Zugang zu Haus und Wohnung. Ebenso schnell ist die gesamte Wohnung verwüstet und leergeräumt. Aus diesen Gründen sollte in Sachen Sicherheit zwingend auf Prävention geachtet werden. Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Einbrechern das Handwerk zu legen.



Schmuck und Bargeld sicher aufbewahrt

Heute reicht es leider nicht mehr aus, Wertgegenstände oder Bargeld einfach zu verstecken. Professionelle Einbrecher wittern auch die angeblich sichersten Verstecke. Sie kennen alle Tricks und gehen nur selten leer aus. Schmuck und Bargeld stehen bei den Tätern natürlich auf der Favoritenliste. Gezielt und oft gut vorbereitet gehen die Täter vor und auf keinen Fall mit leeren Taschen aus dem Haus. Die kolossalen Ausmaße zu Verlust, Vandalismus, Schrecken und Folgeschäden sind für die Betroffenen unbeschreiblich schockierend. Wer sich schützen und in diesem Bereich auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte für ausreichend Prävention sorgen. Heute gibt es zum Glück optimale Sicherheitsmaßnahmen um private Wertgegenstände zu schützen. Ein Hauptaugenmerk richtet sich hierzu auf einbruchsichere Tresore, die einfach und problemlos im Haus integriert werden. Ein unauffällig im Interieur versteckter Tresor kann vor Diebstahl bewahren. Diese speziellen Tresore finden immer mehr an Gefallen und gelten sowohl für den privaten, als auch für den gewerblichen Gebrauch als optimaler Schutz vor ungewollten Wertverlusten.

Sicher ist sicher

Allerdings ist Tresor nicht gleich Tresor. Ausschließlich qualitativ hochwertige Tresore oder Wertschutzschränke gewährleisten einen optimalen Schutz vor Fremdzugriff. Diese Tresore werden in vielen unterschiedlichen Ausführungen zum Kauf angeboten. Sie gehören zu den Topsellern aus diesem Bereich und gelten als perfekte Lösung für alle die, die im Bereich Einbruchschutz Akzente setzen. Zwischen unterschiedlichen Modellen kann hierzu individuell oder je nach Verwendungszweck entschieden werden. Diese kleinen und unauffälligen Tresore unterscheiden sich hinsichtlich der Größe, Bauart, Sicherheitsstufe, Einsatzbereich und Versicherungsschutz. Des Weiteren gibt es für Datenträger oder Wertpapiere Spezialtresore, die sowohl eine absolut zuverlässige, als auch eine feuersichere Lagerung gewährleisten. Je nach Bedarf oder persönlichen Kriterien können diese Tresore individuell montiert oder verbaut werden.



Alternative Lösungen und mehr

Die Wertschränke sind somit unauffällig und sicher integriert und können auf Grund ihrer kompakten Abmessungen einfach und problemlos in Möbeln verbaut werden. Sie eignen sich zum Beispiel hervorragend zur Aufbewahrung von Bargeld, Schmuck und Uhren. Alternativ bieten auch Einmauertresore oder Wandtresore einen optimalen Schutz vor Diebstahl. Diese Tresore sind ebenfalls sehr platzsparend, da sie direkt eingebaut werden und mit der Wand eine Einheit ergeben. Bilder, Regale oder andere Dekorationen machen diesen sicheren Aufbewahrungsort quasi unsichtbar. Hochwertige Tresore oder Wandschränke gibt es bei mein Tresor.de. Dieser Webshop hat sich auf hochwertige Tresore spezialisiert und punktet mit seinem umfangreichen Sortiment. Die einfache Menüführung spricht ebenfalls für diesen Anbieter. Hier handelt es sich um geprüfte Qualität und Kompetenz bis ins kleinste Detail. Eine unverbindliche Beratung in Sachen Sicherheit in den eigenen vier Wänden lohnt hier zu jeder Zeit. Vorbeugen ist auch in diesem Bereich die richtige Einstellung und einfacher als eine Schadensregulierung.

Fotoquelle: pixabay.com/de by stevepb

Hinterlasse eine Antwort